Badeerlebnis in der Fränkischen Saale

Badespaß in der Urlaubsregion Spessart

Badespaß an warmen Sommertagen

Eine wunderbare Badestelle für Kinder sowie für Erwachsene findest Du in Schonderfeld an der fränkischen Saale. Baden, Abkühlung und Kurzweile an schönen Sommertagen und ideal zur Erfrischung bei Deinen Radtouren oder Wanderungen im sommerlichen Spessart. Gerne wird der Platz auch als Zwischenstopp bei Kanutouren auf der Saale genutzt. Viele solcher Stellen zum Baden gibt es entlang der Fränkischen Saale, meist nur ein einfacher Zugang zum Wasser und eine Liegewiese, manchmal ein Sprungbaum oder wie hier auf den Bildern gezeigt, mit Beachvolleyballfeld, Schwimminsel und einer fantastischen Wasserrutsche (Nutzung auf eigene Gefahr). Weitere oft genutzte Badestellen an der Saale finden sich in Morlesau, an der Roßmühle, in Gräfendorf und in Wolfmünster. Das ist das Schöne: die Region Main-Spessart mit ihren vielen Flüssen wie Main, Saale, Sinn und Wern und ihren unzähligen Bächen wie Schondra, Aura, Fließenbach, Lohr usw. bietet Dir stets die Gelegenheit Dich auf Deinen Touren und Wanderungen am Lebenselement Wasser zu erfreuen und zu erfrischen. Das ist Sommerfreude für Deinen Urlaub oder Ausflug im Naturpark Spessart.

Besondere Hinweise: 

Die Saale ist ein natürliches Gewässer. Du badest immer auf eigene Gefahr.