Heimatmuseum Rieneck

Heimatmuseum

Heimatgeschichtliches Museum im historischen Alten Rathaus

Das 1993 eröffnete Museum in historischen Mauern zeigt heimatgeschichtliche Objekte zu Brauchtum, Frömmigkeit, Landwirtschaft, Handwerk und Haushalt. Viele Bilder und Fotografien vermitteln Eindrücke, wie das Leben vor gut 100 Jahren ausgesehen hat. Viele Raritäten, Antiquitäten oder auch Kuriositäten wurde in mühevoller Kleinarbeit zusammengetragen - Vergangenheit wird hier im Museum wieder lebendig.
Alle Gegenstände sind Einzelstücke, oft mit Anekdoten verbunden und immer ein Stück lebendige Geschichte - tief mit dem Ort und der Region verwurzelt.
Zudem ist ein kleines und feines Spielzeugmuseum mit einer anschaulichen Spielzeugsammlung aus vergangenen Tagen eingebunden. Zu den Ausstellungsstücken gehört auch eine wirklich schöne und große Modelleisenbahnanlage.

 

Ausstellungsstücke aus längst vergangen Tagen:

  • Eine eingerichtete Küche aus Großmutters Zeiten
  • Opas Schlafgemach
  • Viele historische Bilder
  • Sakrale Gegenstände wie Gebetsbücher, Kreuze, Rosenkränze
  • Schusterwerkstatt mit Schuster
  • Zimmererwerkzeuge
  • Haushaltsgeräte 
  • Landwirtschaftliche Geräte
  • Raritäten und Kuriositäten
  • Eine große Modelleisenbahn 
  • Altes Blechspielzeug
  • Puppen in allen Ausführungen und Größen
  • Alte Puppenstuben wie Puppenküchen und Kaufmannsläden
  • Teddybären
  • Ein eingerichtetes altes Klassenzimmer aus der ehemaligen Volksschule Rieneck
  • Und viele weitere Ausstellungsstücke
Öffnungszeiten: 

Terminvereinbarung erforderlich.