Scherenburgfestspiele Gemünden

Bild der Scherenburg mit Bühnendach der Festspiele

Bühne frei für die Scherenburgfestspiele in Gemünden

Die Scherenburgfestspiele in Gemünden gehen bereits in die 27. Spielzeit. Hoch über der Altstadt lockt der Burginnenhof der Ruine Scherenburg zu einem stimmungsvollen Theatererlebnis. Die Kulisse der alten Burg und der außergewöhnliche Flair der Umgebung mit herrlichem Blick ins Maintal, wird ein Theaterstück auf der Scherenburg zu einem ganz besonderen Kultur-Erlebnis.

Spielplan Scherenburgfestspiele 2017:

Besondere Hinweise: 

Neben Theater wird auch wieder ein buntes Kabarett Programm geboten:

  • Big Band Konzert der Sing- und Musikschule Gemünden - "Unterhaltsame Stunden erleben" (17. Juli 2017),
  • Django Asül - "Letzte Patrone" (24. Juli 2017),
  • Heißmann & Rassau - "Unterhaltungsabend" (07. August 2017)
  • Rolf Miller - "Alles andere ist primär" (14. August 2017)
Öffnungszeiten: 
  • Spielzeit: 5. Juli bis 14. August 2017
  • Für Kartenbuchungen und Informationen erreichen Sie unser Verkaufsbüro in der Scherenbergstr. 2 in Gemünden (gegenüber der Raiffeisenbank) immer montags von 9:00 –- 12:30 Uhr oder jederzeit unter Telefon +49 9351 5424

 

Preisinfo: