Adventsbasar in Hohenroth

Am ersten Adventssonntag in der Dorfgemeinschaft

Der traditionelle Hohenrother Adventsbasar im SOS-Kinderdorf

Erlebe die Vorfreude auf das Weihnachtswunder in unserem festlich geschmückten und autofreien Dorf. Am 1. Advent, dem 03. Dezember 2017, präsentieren unsere Werkstätten ihre qualitätsvollen und originellen Geschenkideen. Kunsthandwerker aus der Region zeigen ihr Können. 

Die Theatergruppe der WfbM Melkendorf-Kulmbach führt ein Umweltmärchen „Der Fischer und seine Frau“ auf. Mit stimmungsvollen Farbspielen und Schwarzlicht-kompositionen wird gezeigt was im Meer geschieht, wenn die Menschen gierig und unersättlich sind. Die Sängerrunde Rechtenbach gibt ein Adventskonzert im Festsaal und die Eschenbacher Blaskapelle musiziert im Dorf. Für Kinder gibt es viele Mitmachangebote und für das leibliche Wohl wird - wie immer - bestens mit schmackhafter Bio-Bewirtung gesorgt.

Erlebe auf dem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt die Vorfreude auf das Weihnachtswunder. Komm nach Hohenroth und stimme Dich stilvoll und besinnlich auf Weihnachten ein. Wir freuen uns über Dein Kommen!

Besondere Hinweise: 

Hohenroth ist zum Adventsmarkt nicht mit dem Auto befahrbar. Ausreichend Parkplätze sind rundum ausgeschildert. Ab 10.30 Uhr pendeln ständig Busse zwischen Hohenrot, Bahnhof Gemünden, Möbel Berta / tegut Gemünden, Bahnhof Rieneck und Sportplatz Rieneck.

Adventszeit im Spessart ist auch die Zeit der drei großen Adventsmärkte in der Region:

Öffnungszeiten: 

Sonntag 03. Dezember 2017, 11 bis 18 Uhr